Schulessen – Meals4All

Im Rahmen der Zusammenarbeit mit unserer Partnerorganisation Each One Teach One haben wir festgestellt, dass mehr als die Hälfte der Schüler/Innen in Soweto ohne Frühstück zur Schule kommt. Oftmals fehlen den Eltern für die Versorgung ihrer Kinder mit ausreichend täglichen Mahlzeiten die nötigen Mittel.

Daher haben wir das Projekt „Meals4All“ aufgesetzt, mit dem Ziel, die Schüler/Innen mit zwei ausgeglichenen und gesunden Mahlzeiten am Tag zu versorgen. Elementarer Bestandteil des Projekts ist dabei auch die Integration der regionalen Landwirtschaft.

Unsere Partnerorganisation Each One Teach One kümmert sich vor Ort um die Zubereitung und Verteilung der Mahlzeiten. Wir unterstützen die Kollegen mit finanziellen Mitteln und erhalten einen wöchentlichen Bericht über zubereitete und ausgeteilte Mahlzeiten – so stellen wir sicher, dass unsere bereitgestellten finanziellen Mittel zu 100% in das Projekt fließen.

Mit einer gezielten Spende in Höhe von 36 Euro können Sie einen Schüler oder eine Schülerin für die Dauer eines Schuljahrs mit zwei Mahlzeiten am Tag versorgen.

Schuluniformen

Der Besitz einer Schuluniform ist Voraussetzung für den Besuch einer staatlich geförderten Schule in Soweto. Allein an der Nghunghunyani High-School können über 50 Schüler nicht am Unterricht teilnehmen, weil sie keine Schuluniform bezahlen können. SKYE fördert diese und andere Schulen konkret durch die Bereitstellung von Schuluniformen.

Mit einer gezielten Spende in Höhe von 59 Euro können Sie einen Schüler oder eine Schülerin mit einer kompletten Schuluniform ausstatten und so den Zugang zu Bildung ermöglichen.